Hallo Ihr Lieben auf den Nachbar-Bergen!
 
Wir bedanken uns ganz herzlich für Eure guten Wünsche für die vergangene Weihnachtszeit, den Jahreswechsel und das Neue Jahr 2022!
 
Wir erwidern das gerne und haben für Euch ganz pragmatische Wünsche für 2022:
 
Ein Jahr ohne Angst und große Sorgen,
mit so viel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden zu sein,
mit nur so viel Stress, wie man verträgt, um gesund zu bleiben,
mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig, um glücklich zu sein.
Nach einem guten Rutsch ins neue Jahr eine sanfte Landung und
einen stolpersteinarmen Weg durch 365 Sonnentage!
 
Ganz herzliche Grüße vom Landgrafen
Euer Jochen.

Naturverbundenheit und humanistisches Gedankengut

Das ist es, was uns antreibt

Dich auch?

Dann werde >>> Mitglied (oder Sponsor) oder hilf uns durch eine Spende bei der Erhaltung, Verschönerung oder Erschließung von Natur und Umwelt im Landgrafengebiet, um es für die öffentliche Nutzung als Naherholungsgebiet von Jena – auch durch Kultur- und Bildungsangebote – zu erhalten und immer attraktiver zu machen.

 

Es lohnt sich! Nicht umsonst wird der Landgrafenberg in 278 m Höhe der "Balkon Jenas" genannt. Von hier hat man die schönste Aussicht auf Jena und das Saaletal, deshalb ist der Landgrafen auch ein beliebtes Ausflugsziel für Einwohner und Besucher der Stadt.

 

Zweck des Vereins ist die Förderung der Naturverbundenheit sowie die Verbreitung humanistischen Gedankengutes. Der Verein macht es sich zur Aufgabe, an der Erhaltung, Verschönerung und Erschließung von Natur und Umwelt im Landgrafengebiet mitzuwirken, um diesen Bereich für die öffentliche Nutzung als Naherholungsgebiet von Jena attraktiv zu gestalten, wozu auch Kultur- und Bildungsangebote beitragen sollen.


Der Jenaer Filmemacher >>> Uwe Germer hat die Schönheit des "Landgrafen" und seiner Umgebung in einem Film eingefangen. Schau Dir den Trailer an

               Blick zum Landgrafen



Besucht auch die anderen Jenaer Berggesellschaften